Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018, 08:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Neue Ideen für das nächste Großevent 
AutorNachricht
Lieutenant General
Lieutenant General
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 431
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: männlich
Beitrag Neue Ideen für das nächste Großevent
Servus miteinander,

das letzte Mega-Battle liegt nun hinter uns und wie üblich war es "semi-erfolgreich". Das lag nicht an der Organisation oder dem drumherum, sondern vielmehr, dass solche Riesenschlachten eben Gefahr laufen, recht schnell an Spannung zu verlieren. So war es auch diesmal, denn wenn wir ehrlich sind, war das Ding auf der Spannungsebene nach dem zweiten Zug durch...

Also wie kann man in einer großen Runde zocken, damit jeder Spaß hat? In diesem Thread wollen wir mal Ideen sammeln und schauen, ob wir das nicht besser und spannender für alle hinbekommen. Ein paar Sachen haben wir ja schon im Keller angedacht, daher hier einfach mal ein paar Ideen, weitere Ideen sowie eine rege Diskussion sind natürlich Willkommen!

1.)

Keine Megabattle mehr, sondern mehrere Spiele auf normalen Platten (3 Spieltische sollten wir im Keller noch unterbringen können) die sich allerdings gegenseitig beeinflussen. Hierfür dann ein schönes Thema, woraus eine Bücherbeschränkung resultiert. Problem hierbei: Mischa hat nur Russen. Das macht es dann schon schwer, es sei denn, wir überlegen uns was wie z.B. den Sturm auf Berlin oder so. Alternativ kann man Mischa ja auch ne weitere Fraktion leihen oder aufschwatzen :-D

2.)

Gemeinsame Reserven! Glaub die Idee kam von Thomas wenn ich mich nicht irre. Sehr cooler Gedanke. Jeder schreibt seine eigene Liste und spielt sein Spiel. Im Reservepool sind aber alle Reserveeinheiten, also auch die von anderen Platten. Wenn es dann um Reserve geht, muss man eben untereinander ausmachen was jetzt wo am meisten Sinn macht, und ggf. seinen eigenen Plan umstellen, um nicht zu riskieren dass man an anderer Front verliert. Finde ich sehr cool und gelungen! Und da wir uns ja auch alle schon ne Weile kennen, sollte niemand Probleme damit haben, dass jemand anderes die eigenen Puppen schiebt, oder?

3.)

Fire Support. Auf dem Nachbartisch steht es auf Messers Schneide. Was tut der Nachbar also? Er fordert die Artillerie vom Nachbartisch an. Diese feuert dann anstatt auf den eigenen Tisch zum Nachbarn. Fände ich auch interessant. Allerdings müsste man dass dann etwas anpassen. So darf das Feuer nur vom OiC oder 2iC angefordert werden, maximal 1 mal pro Spiel und die Batterie die geschossen hat, darf 1 Runde nicht mehr bombardieren (da kann man dann nen Fire Support Marker daneben legen). Sprich: Der Kommandierende verliert quasi 2 Runden seine Ari um seinem Mitspieler zu helfen. Also auch teilweise ne echt kniffelige Entscheidung, fände ich aber sehr stimmungsvoll...

4.)

Mission accomplished! We're moving on! Sollte ein Spiel vorzeitig beendet sein, darf der Sieger einen Teil seiner Truppen als Reserve auf die 5+ (immer nur ein Würfel!) bei einem Mitspieler auf die Platte bringen. Geht er zum Spieler links von ihm, dann über die Linke Kante (nicht die ganze Seite!), geht er zum Spieler rechts von ihm über die rechte Kante. Hier könnten wir uns dann noch Limitierungen überlegen. Also quasi eine Punktdifferenz des Sieges berechen, wonach sich entscheidet, wieviel Punkte er als Reserven weiterspielen darf. Schließlich müssen auch Männer zurück bleiben, um das eben eroberte Gebiet zu sichern..

5.)

Airforce supports you. Für jede Seite wird vor dem Spiel eine Pinktgröße vereinbart. Dafür darf dann 1 Flieger gekauft werden. Bevor die Spiele beginnen, wird der Flieger einem Spieler zugeordnet, der diesen dann als normalen Air Support hat. Dieser darf dann allerdings wie der Fire Support auch von anderen angefordert werden. Sowohl zum angreifen als auch zum abfangen. Dies hat dann wiederum zur Folge, dass der Flieger dem kommandierenden Spieler ebenfalls für 2 Runden nicht zur Verfügung steht.
Auf diese Weise kommt jeder in den Genuß von Air Support, und jeder muss sich Gedanken um AA machen. Wie im wahren Leben... ;-) Zudem kann jeder frei seine Punkte verplanen, da der Air Support von der Liste losgelöst ist.


Das wären mal meine Ideen. Jetzt bin ich auf eure Überlegungen und Feedback gespannt. Denn ich finde, das Thema Megabattle ist selten so interessant wie man es sich zunächst erhofft...

_________________
"Grandpa, were you a hero in the war?" Grandpa said "No... but I served in a company of heroes!"
Currahee!


25. Feb 2015, 11:41
Profil
Obergruppenführer
Obergruppenführer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 747
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Neue Ideen für das nächste Großevent
MOin,

was mir auch noch eingefallen ist wenn man auf der Großen Platte einfach 2 normale missionen verbindet zb. an einer seite spielen wir Hold the line auf der anderen ein Hexenkessel.

Auf jeder seite ist einmal angreifer und Verteidiger gewechselt zb. Im Hold the line steht eine Panzer Lehr gegen US Panzer.
Dahinter (also quasie eingekesselt) stehen UK-Paras und werden von der 21. Panzer division angegriffen.

dann müssten beide Seiten einmal angreifen und einmal verteidigen wenn dann die US Panzer durchgebrochen sind hat es die 21te natürlich schwerer die Paras von den missions ziehlen zu drücken wenn die Panzer an der Panzer Lehr abprallen oder von 2 der sagen wir 4 Platoons aufgehalten werde und die sich dann auch noch zu den Paras aufmachen wirds da wieder kniffelig.

ICh hoffe es wird klar wie ich das meine.

Nur mit den MIssionen müsste man das ein klein wenig anpassen da ja die Reserve iwie immer anderst kommt. Das sollte aber kein großes Problem sein.

Hier könnte man die Sache mit dem Airsupport ja super einfach dazu fügen.
Wir wären im,mer noch auf einer PLatte die thematisch abgestimmt sein könnte und beide Seiten würden im selben maße gefordert werden.

GRuß 38

_________________
Ke nu jurkadir sha Mando'ade! Leg dich nicht mit Mandalorianern an!.

"See how the mighty are fallen." Zso Sahaal Talonmaster of the Night Lords

Ohne Grund proxen macht impotent und führt zu einer cygnarvorliebe!

"AVE DOMINUS NOX !"


25. Feb 2015, 15:36
Profil
Lieutenant General
Lieutenant General
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 431
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Neue Ideen für das nächste Großevent
Ja, sowas in der Art könnte man doch machen.

Hab auch schon überlegt, ob man einen "Haupttisch" mit mehr Punkten spielt, und Nebentische, die Einfluss nehmen.

So könnte z.B. auf einem Nebentisch eine Straße sein. Und nur wenn die entsprechende Seite die Straße hält, bekommt man auf dem Haupttisch Reserven...

Ein weiterer Nebentisch könnte etwas abseits sein, und einen Flugplatz darstellen. Wird der Flugplatz gesichert, gibt es Priority Air Support oder Close Air Support oder sowas... Oder im Extremfall darf nicht nur 1 Spieler für Flieger Würfeln, sondern alle von der kontrollierende Seite.

So spielt jeder seine eigene Schlacht, weiß aber auch, dass sein Erfolg oder sein Scheitern Einfluss auf alle anderen nimmt.

_________________
"Grandpa, were you a hero in the war?" Grandpa said "No... but I served in a company of heroes!"
Currahee!


25. Feb 2015, 21:32
Profil
Marschall der Sowjetunion
Marschall der Sowjetunion
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 711
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Neue Ideen für das nächste Großevent
Die Idee mit den mehreren Einzelspielen die aufeinander Einfluss haben finde ich auch sehr gut. Beim Übertritt einer Armee auf die andere Platte würde ich vorschlagen einfach die Armee wie sie am Ende des eigenen Matches war(Inkl. Verluste) in die Reserve des Nachbartisches reinzustecken. Auch die Ansätze mit Spezialplatten wie z.Bsp Flugplatz find ich cool aber jemand müsste das Gelände dafür haben.

@Raum
Man könnte mit ach und krach 3 Spielplatten da reinbekommen aber dann wird es dort sehr eng, denn 3 Tische haben, sofern man die quer aufeinander reiht ne länge von 3,6m und ne breite von 1,8m(Tischtennisplatte ist 2,7x1,5)
Mit bequem drumm rum laufen ist da nicht viel :D

@Gastgeber:
Er hat leider signalisiert als 2. Armee evtl Rumänen spielen zu wollen. Es sieht so aus als würde es bei ihm nur Richtung Ostfront gehen. Zur Not spielt er halt ne Lend&Lease Company dann fällt es nicht ganz so schlimm auf :D

_________________
Late War Kampangne Stronghold I

Kampangnen Statistik von Panzergeneral Weber:
Fraktion: Deutsche
Gemachte Spiele : 41 Siege: 21 Niederlagen: 20

Jedes Problem auf dem Schlachtfeld kann mit einem Panzer gelöst werden.

Bild


26. Feb 2015, 16:31
Profil
Lieutenant General
Lieutenant General
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 431
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Neue Ideen für das nächste Großevent
Das alle verbleibenden Einheiten nach einem Sieg in die Reserve wandern finde ich aus 2 Punkten schlecht:

1.) Fluff - das gewonnene Gebiet muss ja gesichert werden

2.) Balancing - wenn es aus irgendwelchen Gründen zu nem sehr deutlichen Sieg auf einer Platte kommt, und auf die nächste Platte quasi ne zweite Armee aufschlägt, wars das auch mit der Spannung...

_________________
"Grandpa, were you a hero in the war?" Grandpa said "No... but I served in a company of heroes!"
Currahee!


26. Feb 2015, 18:43
Profil
Marschall der Sowjetunion
Marschall der Sowjetunion
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 711
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: Neue Ideen für das nächste Großevent
Ja man muss ne balance halten. Vielleicht 50% der Armee in der stärke wie sie am ende des spiels war. D.h. weggelaufene Platoons zählen nicht dazu und wenn ein platoon z.Bsp 2 Panzer von 5 verloren hat startet das Platoon auf der anderen PLatte als 3er Trupp

_________________
Late War Kampangne Stronghold I

Kampangnen Statistik von Panzergeneral Weber:
Fraktion: Deutsche
Gemachte Spiele : 41 Siege: 21 Niederlagen: 20

Jedes Problem auf dem Schlachtfeld kann mit einem Panzer gelöst werden.

Bild


26. Feb 2015, 20:34
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de