Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 09:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
 KampangnenRegeln 
AutorNachricht
General-Polkovnik
General-Polkovnik

Registriert: 03.2012
Beiträge: 506
Wohnort: Sersheim
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: KampangnenRegeln
RC1138Boss hat geschrieben:
ja der hintergrund hinter dieser regelung war einfach das es immerweiter geht auch wenn nichtgespielt werden kann.

Ich wollte mit dem Wurf auf die 6 eigentlich nur verhindern das sich eine seite denkt "Warum noch spielen wenn wir auch so 50% der spiele gewinnen ohne einen verteidiger zuhaben der uns ärgert."

MIt dem 6er wurf bleibt aber immer bewegung im Spiel auch wenn die zeit mal knapp ist.

Gruß 38

Wer so denkt, macht beim tabletop was falsch. Man macht ein Spiel doch aus Spaß am Spiel. Nochmal, es geht hier um die Ausgeglichenheit. Denk nochmal darüber nach.


1. Okt 2013, 19:40
Profil
Obergruppenführer
Obergruppenführer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 747
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Ok zu den fragen:

Wechseln der Fraktion innerhalb der Seite ist für mich kein Problem nur nciht wechseln von Allis auf Axe aber das sollte ja klar sein.

Zu den fragen die Martin gestellt hat:

(1)Polen existiert einfach aus dem Grund noch da es daführ listen gibt und jemanden der sie spielt.Im gegensatzt zu Norwegen (auserdem passt es so von der Gebiets verteilung besser.


(2) Seewege werden noch wie bei Risiko mit gestrichelten wegen eingezeichnet hab ic hnicht dran gedacht bis ich gestern ins Bett gegangen bin.

(3)Das mit der reihen volge hatte ich halt gedacht um etwas Taktik mit reinzubringen. Ich würde es gerne so 2 Runden (einmal Axe einmal Allis) testen fals es nciht klappt wird es geändert.

(4)Stimmt du hast recht sind nur 40 gebiete. Die Sieges bedingung gillt aber für Alle Fraktionen also west Allis,Russen und Deutsche getrennt also erst wenn die russen 30 Länder besetzt haben könne sie gewinnen.


Die Zeit der einzelnen Kreigs abschnitte muss ich noch überlegen. Gibt es denn hier vorschläge?


Wenn noch weitere fragen auftauchen einfach rausmit der Sprache.

GRuß 38

_________________
Ke nu jurkadir sha Mando'ade! Leg dich nicht mit Mandalorianern an!.

"See how the mighty are fallen." Zso Sahaal Talonmaster of the Night Lords

Ohne Grund proxen macht impotent und führt zu einer cygnarvorliebe!

"AVE DOMINUS NOX !"


1. Okt 2013, 21:29
Profil
Lieutenant General
Lieutenant General
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 431
Wohnort: Heilbronn
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Also ich finde das mit dem "sechserwurf" so ok.

Wenn ich "echte" Spiele mache habe ich eine größere Chance, Siege einzufahren, als bei einem 6er Wurf. Sollte genug Anreiz sein für alle. Ich find das gut!

_________________
"Grandpa, were you a hero in the war?" Grandpa said "No... but I served in a company of heroes!"
Currahee!


1. Okt 2013, 21:44
Profil
Marschall der Sowjetunion
Marschall der Sowjetunion
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 278
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Bei Seewegen fällt mir ein, dass es auch cool wäre um Strategisch wichtige Punke für nachschubslinien zu spielen. Wenn das machbar wäre. Also das man Versorgungslinien einplant. Wobei halt die Frage ist ob dann das ganze unnötig verkompliziert wird.

Zu sonstigen unklarheiten mein Vorschlag: Frage mit 2 Lösungsansetzen in den Raum stellen 5 Tage abstimmen lassen und fertig.


2. Okt 2013, 13:30
Profil
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Du schreibst, die Russen müssen selber 30 Felder erobern um zu gewinnen. Haben dann auch die Alliierten gewonnen oder nur die Russen?

Interessant wäre, wenn die Alliierten zwar den Krieg gewonnen haben aber die eigentlichen Gewinner der Kampagne sind dann die Russen oder die Westmächte(also die Briten/Amerikaner wenn die 30 Felder erobern).
So ein bisschen wie in der Formel 1, Primär gewinnt der Fahrer (Russen/Westmächte/Deutsche/Italiener/...) aber das Team hat auch was davon (Alliierte/Achsenmächte), das ganze kann man in einer kleinen Tabelle statistisch festhalten, so als Info nebenher.
Wegen den Zeitabschnitten: 10 Runden pro Phase, 1 Runde dauert eine Woche (Also 10 für EW, 10 für Mw,...) und nach 30 Runden ist Schluss (Kriegsmüdigkeit der Bevölkerung). Dann wird geschaut wer gewonnen hat (z.B. anhand der Tabelle könnte man schauen wer wie oft gewonnen hat ...).
So hat man ein festes Ende es geht nicht bis in die Puppen.

Ich kann dir mal das Firestorm Kampagnen Regelbuch mitbringen, da gibts nen paar nette Regeln drinnen bezüglich nicht gespielter aber angesagter Angriffe.


Man kann Seelandungen nur an den Feldern mit gestrichelten Linien durchführen?
Klingt gut.


2. Okt 2013, 14:58
Obergruppenführer
Obergruppenführer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 747
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Ja primär kann man seelandungen nur an den MIt gestrichelten linien verbundenne Ländern machen.

Wenn die russen 30 Felder haben haben die Russen gewonen wenn die Deutschen 30 Felder haben sind sie die Sieger usw.

Wegen der Runden begrenzung das denke ich ist ein guter ansatz.

Da die Runde aber wie bei der letzten Kampagne auch 2 Wochen geht würde ich sagen je 5 Runden EW,MW,LW
dann wird ausgewertet wer die meisten gebiete besetzt hat.

GRuß 38

_________________
Ke nu jurkadir sha Mando'ade! Leg dich nicht mit Mandalorianern an!.

"See how the mighty are fallen." Zso Sahaal Talonmaster of the Night Lords

Ohne Grund proxen macht impotent und führt zu einer cygnarvorliebe!

"AVE DOMINUS NOX !"


2. Okt 2013, 15:51
Profil
Obergruppenführer
Obergruppenführer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 747
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Moin,

mIr wurde heute eine frage gestellt die ich nicht allein beantworten kann.

Und zwar Wie viele spieler die EW spielen wollen/können und das auch regelmäßig werden habenwir jetzt eigentlich?

Denn wenn es zu wenige sind sollten wir lieber im MW anfangen um die warte zeit für die die kein EW haben nicht zu lange zu machen denn 10 Wochen ist halt schon eine ganzschön lange zeit.

Deswegen bitte meldet euch mal hier damit wir das klären können.

GRuß 38

_________________
Ke nu jurkadir sha Mando'ade! Leg dich nicht mit Mandalorianern an!.

"See how the mighty are fallen." Zso Sahaal Talonmaster of the Night Lords

Ohne Grund proxen macht impotent und führt zu einer cygnarvorliebe!

"AVE DOMINUS NOX !"


4. Okt 2013, 21:02
Profil
Generalmajor a.D.
Generalmajor a.D.
Benutzeravatar

Registriert: 01.2013
Beiträge: 91
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Ich habe inzwischen ~1500 Punkte EW die in etwa 2-3 Wochen spielbar gebaut und bemalt sein sollten. Der Wille zu EW ist natürlich auch da.


5. Okt 2013, 01:25
Profil
Marschall der Sowjetunion
Marschall der Sowjetunion
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 278
Geschlecht: nicht angegeben
Beitrag Re: KampangnenRegeln
EW passt, hab ja noch extra investiert, genauso wie Sven und Stefan.

EDIT: Eigentlich wollte der Sven im EW die Franzosen spielen und dann zur Achse wechseln. Stellt das jetzt ein Problem dar???


5. Okt 2013, 14:52
Profil
Obergruppenführer
Obergruppenführer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2012
Beiträge: 747
Geschlecht: männlich
Beitrag Re: KampangnenRegeln
Ich habe ja auch Ew sachen angeschaft.

Wäre ja blöd wenn das von uns allen umsonnst gewesen wäre.

Aber mal weiter schaun was die anderen so dazu sagen

GRuß 38

_________________
Ke nu jurkadir sha Mando'ade! Leg dich nicht mit Mandalorianern an!.

"See how the mighty are fallen." Zso Sahaal Talonmaster of the Night Lords

Ohne Grund proxen macht impotent und führt zu einer cygnarvorliebe!

"AVE DOMINUS NOX !"


5. Okt 2013, 17:32
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software • Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
phpBB3 Forum von phpBB8.de